News

19. Novem­ber 2022

Ers­tes rea­les Club­tref­fen des deut­schen Chap­ters in Düsseldorf

1st Chaptermeeting

Am Sams­tag war es nun end­lich soweit, das ers­te Mit­glie­der­tref­fen unse­res deut­schen Chap­ters. Wir tra­fen uns in der schö­nen Zigar­ren­lounge von Patri­cia und Marc Ben­den in Düs­sel­dorf. Die „Cigar­world“ wird Ihrem Namen durch­aus gerecht. Wir tauch­ten ein in die groß­ar­ti­ge Welt des Tabaks in sei­ner schöns­ten Form . Die pro­fes­sio­nel­le Cigar­world Crew hat­te uns einen gemüt­li­chen und geschmack­voll ein­ge­rich­te­ten sepa­ra­ten Club­raum für unser Tref­fen reser­viert. Der Humi­dor der Cigar­world ließ kei­ne Wün­sche offen und so konn­ten wir Neu­es und auch Bewer­tes pro­bie­ren. Wir mach­ten von dem üppi­gen Ange­bot reich­lich Gebrauch und hat­ten viel Spaß dabei.

Die Mit­glie­der kamen teil­wei­se von weit her. Herz­li­chen Dank den Mit­glie­dern, die aus Bie­le­feld, Müns­ter, Frank­furt und Ber­lin nach Düs­sel­dorf ange­reist waren und zum Erfolg die­ses beson­de­ren Events bei­getra­gen haben. Wir hat­ten einen tol­len Nach­mit­tag mit inter­es­san­ten Gesprä­chen und natür­lich mit ein paar her­vor­ra­gen­den Zigar­ren. Unse­re Smo­kes zogen sich bis zum spä­te­ren Abend hin. Und ein neu­es Mit­glied konn­ten wir auch für unser Chap­ter gewinnen.

Wer in sei­ner Regi­on ein sol­ches Event pla­nen möch­te und eine schö­ne Loca­ti­on kennt, soll­te sich bei uns mel­den. Ger­ne pla­nen wir gemein­sam ein regio­na­les Tref­fen bei Euch und hel­fen bei der Durchführung.


im Juni 2022

Ab sofort  könnt Ihr die neue Medail­le unse­res Clubs — eine Replik des Wap­pens unse­rer 13 Grün­dungs­mit­glie­der — auf der Home­page unse­res Mother-Chap­ters https://ashholecigarclubs.com/ vor­be­stel­len. Sie kos­tet $ 85 zzgl. Por­to, Zoll und Umsatz­steu­er. Die Medail­le wird mit einem trans­pa­ren­ten Acryl­stän­der gelie­fert. Es ist nur eine limi­tier­te Auf­la­ge verfügbar.

Wap­pen unse­rer 13 Gründungsmitglieder

Wir sind stolz dar­auf, Euch das Wap­pen unse­res Clubs vor­zu­stel­len. Die­ses Wap­pen sym­bo­li­siert unse­ren Stamm­baum und unse­re Geschichte.

Coat Of Arms Medallion Rohguss
Coat Of Arms Medal­li­on: raw casting

Der Roh­guss zeigt die Details ent­spre­chend des exak­ten Designs des Wap­pen. Der nächs­te Schritt ist Polie­ren, Schwarz­ver­ni­ckeln und Email­far­be auftragen.

Detail Enamel Color
Detail Ena­mel Color

Der Pro­to­typ bekommt den letz­ten Schliff indem die Email­far­ben auf­ge­tra­gen wer­den. Dann gibt es grü­nes Licht für die Produktion.

Die Medail­le ist fast Qua­dra­tisch mit einer Sei­ten­län­ge von nahe­zu 14 cm, also grö­ßer als eine Handfläche.


im Juli 2021

Unse­re Tri­u­ne Club-Medaille

Tri­u­ne könn­te man mit Drei­ei­nig­keit über­set­zen, bzw. bestehend aus drei in einem.

Obwohl der Club mit 13 Mit­glie­dern begann, blie­ben im Lau­fe der Jah­re nur 3 sei­ner ursprüng­li­chen Mis­si­on treu. Die Tri­u­ne-Medail­le steht für Loya­li­tät, Respekt, Ehre und Hin­ga­be an die­sen Club.

Triune Club-Medaille
Tri­u­ne Club-Medaille

Das Design basiert auf dem Gemäl­de, das 2015 vom Tat­too-Air­brush-Künst­ler Paul Col­lins in Tuc­son, Ari­zo­na, ange­fer­tigt wurde.

Das handgemalte Kunstwerk von Paul Collins
Das hand­ge­mal­te Kunst­werk von Paul Collins

Die Tri­u­ne ist in Chrom und Gold erhält­lich. Die Gold­ver­si­on ist den Vor­stands­mit­glie­dern vorbehalten.

Die Guß-Form für die Triune-Medaille ist bereits ein Meisterwerk
Die Guß-Form für die Tri­u­ne-Medail­le ist bereits ein Meisterwerk

Die­se limi­tier­te Auf­la­ge der Medail­le ist lei­der ver­grif­fen und wird wohl auch nicht wie­der aufgelegt.