vom Mother-Chapter

im Juni 2022

Ab dem 13. Juli 2022  könnt Ihr die neue Medail­le unse­res Clubs — eine Replik des Wap­pens unse­rer 13 Grün­dungs­mit­glie­der — auf der Home­page unse­res Mother-Chap­ters https://ashholecigarclubs.com/ vorbestellen.

Wap­pen unse­rer 13 Gründungsmitglieder

Wir sind stolz dar­auf, Euch das Wap­pen unse­res Clubs vor­zu­stel­len. Die­ses Wap­pen sym­bo­li­siert unse­ren Stamm­baum und unse­re Geschichte.

Coat Of Arms Medallion Rohguss
Coat Of Arms Medal­li­on: raw casting

Der Roh­guss zeigt die Details ent­spre­chend des exak­ten Designs des Wap­pen. Der nächs­te Schritt ist Polie­ren, Schwarz­ver­ni­ckeln und Email­far­be auftragen.

Detail Enamel Color
Detail Ena­mel Color

Der Pro­to­typ bekommt den letz­ten Schliff indem die Email­far­ben auf­ge­tra­gen wer­den. Dann gibt es grü­nes Licht für die Produktion.

Die Medail­le ist fast Qua­dra­tisch mit einer Sei­ten­län­ge von nahe­zu 14 cm, also grö­ßer als eine Handfläche.

Sowie wir den Preis und das Lie­fer­da­tum haben, geben wir Euch an die­ser Stel­le Bescheid, dass Ihr vor­be­stel­len könnt.

 


im Juli 2021

Unse­re Tri­u­ne Club-Medaille

Tri­u­ne könn­te man mit Drei­ei­nig­keit über­set­zen, bzw. bestehend aus drei in einem.

Obwohl der Club mit 13 Mit­glie­dern begann, blie­ben im Lau­fe der Jah­re nur 3 sei­ner ursprüng­li­chen Mis­si­on treu. Die Tri­u­ne-Medail­le steht für Loya­li­tät, Respekt, Ehre und Hin­ga­be an die­sen Club.

Triune Club-Medaille
Tri­u­ne Club-Medaille

Das Design basiert auf dem Gemäl­de, das 2015 vom Tat­too-Air­brush-Künst­ler Paul Col­lins in Tuc­son, Ari­zo­na, ange­fer­tigt wurde.

Das handgemalte Kunstwerk von Paul Collins
Das hand­ge­mal­te Kunst­werk von Paul Collins

Die Tri­u­ne ist in Chrom und Gold erhält­lich. Die Gold­ver­si­on ist den Vor­stands­mit­glie­dern vorbehalten.

Die Guß-Form für die Triune-Medaille ist bereits ein Meisterwerk
Die Guß-Form für die Tri­u­ne-Medail­le ist bereits ein Meisterwerk

Die­se limi­tier­te Auf­la­ge der Medail­le ist lei­der ver­grif­fen und wird wohl auch nicht wie­der aufgelegt.